Lesen Rezensionen

Willow – Eine Außerirdische auf meinem Blog

Willow Eine Außerirdische in England Beitragsbild

Anzeige (Rezensionsexemplar)

Der zweite Teil der Willow-Serie von Autor Stefan Rensch verfrachtet die Handlung von Deutschland nach Großbritannien. In Brighton soll die Außerirdische Willow herausfinden, wie die Menschen auf der Erde leben. In Gestalt einer Frau Mitte 20 eröffnet Willow einen Fish ’n‘ Chips Shop und kommt mit so einigen illustren Figuren in Kontakt …

Willow – Eine Außerirdische schleicht sich in mein Herz

Bevor ich die Mail vom Verlag bekam, ob ich nicht Interesse hätte, Willow – Eine Außerirdische in England zu lesen, war mir die Reihe von Stefan Rensch vollkommen unbekannt. Der Klappentext klang ansprechend, die Leseprobe las sich vielversprechend, also sagte ich zu. Nicht ahnend, dass ich beim Lesen des Buches so gut unterhalten werden würde!

Der Autor erzählt die Geschichte des Alien Willow, den in diesem zweiten Band nach England verschlägt, genauer gesagt in die Kleinstadt Brighton. Willow lässt ihre Leser an ihrem Alltag auf der verregneten Insel teilhaben, in Form von Tagebucheinträgen. Diese sind unterschiedlich lang und unterschiedlich gehaltvoll, doch die Aussagen treffen immer ins Schwarze. Ich habe den „Fehler“ gemacht, das Buch größtenteils auf einer Zugfahrt zu lesen und konnte irgendwann nicht mehr weiterlesen, weil ich mir das Lachen nicht länger verkneifen konnte und es langsam, aber sicher peinlich wurde. So gut ist Willow.

Das Buch eignet sich meiner Meinung nach auch hervorragend als Geschenk und kann vollkommen unabhängig von Band 1, Willow in Deutschland, gelesen werden.

Fazit

Willow – Eine Außerirdische in England gehört zu meinen Jahreshighlights 2019. Der Humor ist spitz, die Satire pointiert und Willow ein herrlich erfrischender Charakter. Die Geschichte besitzt durchaus ungenutztes Potential, doch die Umsetzung von Stefan Rensch ist eine überaus gelungene, was mich Eine Außerirdische in England in mein Herz hat schließen lassen.

P.S.: Ein ernsteres Thema spreche ich in diesem Blogtour-Beitrag an, zum Buch Wie du mich siehst.


Zur Sache

TitelWillow – Eine Außerirdische in England
(Die Zillow-Serie, Band 2)
AutorStefan Rensch
VerlagHeyne
Erschienen28. Oktober 2019
Seiten208
PreisEUR 16,00

*Rezensionsexemplar*

Hier kaufen:

Thalia*

Genialokal*

Amazon*

Bei den Links zu Thalia, genialokal.de und Amazon handelt es sich um Affiliate Links*.





Transparenz

Bei dem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, zur Verfügung gestellt vom Verlag.

*Kaufst du das Buch über einen der Affiliate Links, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten.

1 thought on “Willow – Eine Außerirdische auf meinem Blog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.