Blog Lesen

Goodreads Reading Challenge, oder: 50 für 2022

Beitragsbild Goodreads Reading Challenge 2022

Wenn du Nutzer:in von Goodreads bist, ist dir die beliebte Goodreads Reading Challenge der Online-Plattform für Bücherwürmer sicherlich nicht fremd. Jedes Jahr haben Leser:innen die Möglichkeit, sich der Herausforderung zu stellen und einem vorher festgesetztes Ziel von x Büchern entgegen zu lesen. Aktueller Stand (02.01.2022) für die Challenge 2022: Über 250.000 Teilnehmer:innen. Mich eingeschlossen. Was ich mir bis zum 31.12.2022, 23:59:59 Uhr vorgenommen habe …

Die Jahre davor: 2019-2021

Zuerst ein kleiner Rückblick. Mitte 2018 fing ich mit dem Bloggen an, meiner ersten Goodreads Reading Challenge trat ich 2019 bei. 60 Bücher wollte ich innerhalb des Jahres lesen. 53 von 60 wurden‘s am Ende. 2020 stellte ich die Challenge aus privaten Gründen nicht ein. Dank Goodreads‘ schönen Statistiken weiß ich trotzdem, wie mein Lesejahr aussah. Pandemiebedingt wurden es am Ende 119 Bücher. Das überstieg jede Zahl, die ich in das Feld eingetragen hätte! Mein Top-Monat 2020: Der August, mit mehr als 20 Büchern. Ende 2020 verschrieb ich mich wieder voll und ganz dem Studium, nachdem ich den ersten Lockdown und das Sommersemester 2020 auf Sparflamme hatte laufen lassen. Für 2021 hieß es deshalb: Das Goal nicht an 2020 messen, sondern wieder wie 2019 bei 60 Büchern ansetzen. Eine überraschende Leseflaute (bezogen auf Romane), die mich durch einen Großteil von 2021 begleitete, hatte mich schon sämtliche Hoffnung gekostet. Dank meiner gleichzeitig aufkeimenden Manga-Liebe hab ich es im Dezember doch noch geschafft: 63 von 60 gelesene Bücher, 105% erfüllt.

Join the challenge: 2022 Reading Challenge von Goodreads

Für 2022 habe ich meine offiziellen Ziele aus 2019 und 2021 angepasst. 50 Bücher möchte in den nächsten 12 Monaten lesen. Der Grund dafür ist die andauernde Leseflaute, die sich langsam auch auf Manga auszuweiten scheint. Apropos Manga: In diesem Beitrag kannst du nachlesen, welche Manga ich mir auf Deutsch wünsche. Daumen drücken ist erwünscht, da sind tolle Titel dabei. Einer davon erscheint sogar in ein paar Wochen, BJ Alex! Kurios: E-Books gehen klar. Zwischen den Jahren habe ich mir deshalb nicht nur einen Merkzettel bei der Onleihe der Stadtbücherei meines Vertrauens angelegt, sondern Payback eingelöst und mir alle 16 E-Books von Pretty Little Liars in zwei Bundles gegönnt. 16 E-Books. Wenn ich die alle schaffe, ist von den 50 Büchern schon ein ordentlicher Teil geschafft.

Na, wie schaut’s bei dir aus?

Nimmst du 2022 an der Goodreads Reading Challenge teil, oder ist das nichts für dich? Ich freue mich auf deine Antwort in den Kommentaren.

Alles Liebe
René

P.S.: Bist du auf Goodreads zu finden? Wenn ja, hier findest du mein Profil. Ich freue mich auf deine Freundschaftsanfrage.

2 thoughts on “Goodreads Reading Challenge, oder: 50 für 2022”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.